Samstag - 5.11. - 14.30 Uhr - Haus der Jugend

Herr Fuku-chan von nebenan

福福荘の福ちゃん
Fukufukusou no Fukuchan

Tragikomödie
Japan / Großbritannien / Italien / Taiwan /Deutschland 2014, Blu-ray, 106 Minuten, Original mit deutschen Untertiteln, FSK: ab 12

Regie & Drehbuch: FUJITA Yosuke. Produzenten: FUJIMURA Keiko, Adam Torel. Kamera: IKEUCHI Yoshihiro. Schnitt: HORI Yoshisuke. Musik: E KOMO MAI. Verleih: Rapid Eye Movies. Darsteller: ÅŒSHIMA Miyuki, ARAKAWA Yoshiyoshi, MIZUKAWA Asami.

Der freundliche Junggeselle FUKUDA Tatsuo (ÅŒSHIMA Miyuki), von Freunden und Nachbaren liebevoll „Fuku-chan“ genannt, streicht bei Tag Hauswände, bemalt bei Nacht Flugdrachen und lebt im kuriosen Fukufuku-Apartmentkomplex. Von allen geschätzt, wird er in jeder Lebenslage zu Rate gezogen und ist quasi Seelsorger seiner Mitmenschen.

Da taucht eines Tages Chiho auf, Fuku-chans heimliche Highschool-Liebe und Mittäterin bei einem Schülerstreich, der ihn stark traumatisiert hat. Chiho ist angehende Fotografin und hat sich in den Kopf gesetzt, die lange vergangene Aktion wieder gutzumachen und entdeckt im schüchternen Fuku-chan ihre Muse.

ÔSHIMA Miyuki – eine von Japans größten Komikerinnen – tritt in der männlichen Hauptrolle dieser herzerwärmenden Komödie aus der Feder von Regisseur und Drehbuchautor FUJITA Yosuke auf.

FUJITA Yosuke, 1963 geboren, hat bereits 1987 während seiner Studienzeit mit dem 8mm-Film Tora den Großen Preis beim Torino Filmfestival gewonnen. In den 1990er Jahren arbeitete er für die Comedy-Theatergruppe Otona Keikaku. Nach mehreren Dokumentar- und Kurzfilmen realisierte er 2008 mit Fine, Totally Fine seinen ersten Spielfilm, der u.a. mit dem NIPPON CINEMA AWARD ausgezeichnet wurde.

Filmografie: Fine, Totally Fine (Zenzen daijobu) (2008); Saba (2008); Quirky Guys and Gals (Sabi Otoko Sabi Onna) (2011) - segment „Hagemashi Girls“; Only 4 you (2015)