Sonntag - 6.11. - 20.15 Uhr - Haus der Jugend

Lowlife Love

下衆の愛
Gesu no ai

Tragikomödie
2015, Blu-ray, 110 Minuten, Original mit deutschen Untertiteln, FSK: ab 16

Regie & Drehbuch: UCHIDA Eiji. Kamera: NOGUCHI Kenji. Produktion & Weltvertrieb: Third Window Films. Darsteller: SHIBUKAWA Kiyohiko, OKANO Maya, Denden, UCHIDA Chika, OSHINARI Shugo.

Als Independent-Regisseur hatte Tetsuo vor Jahren einen recht erfolgreichen Start ins Filmgeschäft. Aber seitdem dümpelt seine Karriere vor sich hin. Weitere Erfolge blieben aus. Und so wohnt er mit 39 Jahren immer noch bei seiner Mutter, schmarotzt sich durchs Leben und hält sich als Lehrer für untalentierte Möchtegernschauspieler mehr schlecht als recht über Wasser.

Da trifft er auf Ken, einen naiven, aber begabten Drehbuchautor, und auf Minami, ein natürliches Mädchen vom Land, das aber etwas für Tetsuo Ungewohntes mitbringt – echtes Schauspieltalent. Mit deren Hilfe hofft er nun, doch noch den langersehnten Durchbruch im Filmgeschäft zu schaffen und allen zu zeigen, was für ein bedeutsamer Künstler er ist.

Regisseur UCHIDA zeichnet mit seiner ebenso bissigen wie lakonischen, herausragend besetzten Satire ein tragisch-komisches Bild der japanischen Independent-Filmwelt. In seiner Heimat setzte er sich damit starker Kritik aus.

UCHIDA Eiji, 1971 in Brasilien geboren, drehte er in Japan zunächst für das Fernsehen, bevor er 2004 im Kino als Drehbuchautor und Regisseur debütierte. Durch Greatful Dead (2013), der auf vielen Festivals lief, wurde er international bekannt. Weitere Filme u.a.: Gachapon (2004); Sisterhood (Chikyu de tatta futari) (2008); Last Days of the World (Sekai saigo no hibi) (2011)