Trommel mit LogoJapanisches Trommeln vor dem Film

Die Taiko, eines der ältesten Instrumente Japans, fasziniert mit ihrem durchdringenden Bass und der kraftvollen Art des Spielens.
Mitglieder des Osnabrücker Taiko-Vereins Ryuu Daiko e.V. zeigen einen Ausschnitt aus ihrem Programm.

Freitag - 4.11.2016 - 19.00 Uhr - Haus der Jugend

The Actor

俳優 亀岡拓次
Haiyû Kameoka Takuji

Komödie
2015, Blu-ray, 123 Minuten, Original mit englischen Untertiteln, FSK: nicht geprüft

Regie & Drehbuch: YOKOHAMA Satoko, nach einem Roman von INUI Akito. Kamera: KAMAKARI Yoichi. Musik: OTOMO Yoshihide. Weltvertrieb: Nikkatsu. Darsteller: YASUDA Ken, ASO Kumiko, UNO Shohei, ARAI Hirofumi, SOMETANI Shota.

Niemand stürzt vor der Filmkamera so gekonnt zu Tode wie Takuji. Regisseure schätzen ihn wegen seiner großen Professionalität und brauchen ihn oft nur deshalb, damit er den selbstverliebten aber oft ahnungslosen jugendlichen Hauptdarstellern vorspielt, wie sie agieren sollen. Takuji selbst ist aber nie über die Rolle des gefragten Nebendarstellers hinausgelangt. Ernüchtert von seinem Dasein dreht der 37jährige, immer etwas zerknautscht wirkende Single, alles, was ihm angeboten wird, egal ob Obdachloser oder Yakuza, egal ob TV oder Film und auch egal ob künstlerisch wertvoll oder herausfordernd oder eben nicht. Seine übrige Zeit verbringt er oft mit mehr Alkohol als ihm gut tut.

Eines Tages trifft er Azumi, die liebreizende Tochter eines Lokalbesitzers. Bei ihr fühlt er sich wohl und er beginnt sich zu fragen, wie er sein Leben eigentlich weiter leben will.

Dieser Film ist einfach wunderbar! Er balanciert perfekt zwischen ausgesprochen schräg-skurrilem Humor, surrealen Traumsequenzen und geradezu zärtlichen Momenten. Und sein Hauptdarsteller, YASUDA Ken, agiert auf seine grandios lakonische Art einfach göttlich.

YOKOHAMA Satoko, 1978 in Aomori geboren, machte 2004 ihren Abschluss an der Film School of Tokyo. Ihr zweiter Film Bare Essence of Life (2009) wurde gleichfalls positiv aufgenommen und lief auf zahlreichen internationalen Filmfestivals.

Weitere Filme neben Kurzfilmen: German + Rain (2007); Bare Essence of Life: Ultra Miracle Love Story (2009)



Der Film läuft bei uns mit englischen Untertiteln.


Japanisches Trommeln vor dem Film

Die Taiko, eines der ältesten Instrumente Japans, fasziniert mit ihrem durchdringenden Bass und der kraftvollen Art des Spielens.
Mitglieder des Osnabrücker Taiko-Vereins Ryuu Daiko e.V. zeigen einen Ausschnitt aus ihrem Programm.