Sonntag - 4.11. - 20.30 Uhr - Haus der Jugend

The Mole Song: Undercover Agent Reiji

土竜の唄 潜入捜査官 REIJI
Mogura no uta – sennyu sosakan: Reiji

Actionkomödie
2013, Blu-ray, 130 Minuten, Original mit englischen Untertiteln, FSK: nicht geprüft

Regie: MIIKE Takashi. Drehbuch: KUDO Kankuro. Kamera: KITA Nobuyasu. Weltvertrieb: Pony Canyon. Darsteller: IKUTA Toma, TSUTSUMI Shinichi, NAKA Riisa, YAMADA Takayuki.

Reiji Kikukawa, der einen starken Sinn für Gerechtigkeit hat, hat den schlechtesten Abschluss, den es je an der Polizeiakademie gab, gemacht. Er wird zwar trotzdem Polizist, wird jedoch plötzlich wegen „disziplinärer Belange“ gefeuert.  Faktisch jedoch ist seine Entlassung Teil eines sorgfältig ausgearbeiteten Plans.

Reiji wird damit beauftragt ein Undercover Agent zu werden. Sein Ziel: Shuho Todoroki, der Boss der Sukiya-kai Gang, der größten Yakuza Gruppe in der ganzen Kanto Region. Während Reiji für seine Mission so einiges ertragen muss um bei den Yakuza aufgenommen zu werden, arbeitet er sich seinen Weg immer weiter vor zu Shuho Todoroki.

Miike Takashi, geboren am 24. August 1960, studierte an der Yokohama Vocational School of Broadcast and Film und arbeitete anschließend fast ein Jahrzehnt in der Fernsehproduktion bevor er sein Debüt als Regisseur in den frühen 90er Jahren gab. Auch wenn seine Filme oft mit schwarzem Humor, erfindungsreicher Brutalität und einem sehr gewagten Stil gemacht sind (13 Assassins (2010), Blade of the Immortal (2017), Crows Zero (2007)), zeigt er jedoch auch Vielseitigkeit in anderen Genren wie Kinderfilmen (Zebraman (2004)), sensiblen Dramen (The Bird People in China (1998)), und sogar in Horror Musicals (The Happiness of the Katakuris (2001)).